show sidebar & content

Go Jordan – meet the Peace in Middle East

Der Grenzübertritt von Israel nach Jordanien – noch mehr der von Jordanien nach Israel – erinnert einen an die Zeit des Kalten Krieges im geteilten Berlin. Stacheldraht, Minenfelder, Wachtürme und Einzelabfertigung der Besucher kennzeichnen auch 20 Jahre nach dem Friedensvertrag zwischen Jordanien und Israel das vorsichtige Miteinander.

Wenn man es dann einmal geschafft hat und in Petra, der Felsenstadt mitten in der Wüste, vor den Wurzeln der jordanischen Kultur steht, bekommt man Respekt vor diesem Land, in dem vor zig Tausend Jahren bereits architektonische Kunstwerke von höchstem Rang geschaffen wurden.

111 / Der israelisch-jordanische Grenzuebergang bei Eilat
111 / Visum Schalter an der jordanischen Grenze
111 / Kontrollbereich an der jordanischen Grenze
111 / Eingangsbereich der Felsenstadt Petra
111 / Ein jordanischer Junge reitet auf einem Esel
111 / Blick durch den Siq, die enge Schlucht, auf das Schatzhaus, das Al Khazneh
111 / Blick durch den Siq, die enge Schlucht, auf das Schatzhaus, das Al Khazneh
111 / Blick durch den Siq, die enge Schlucht, auf das Schatzhaus, das Al Khazneh